Mittelalterspektakel in Renningen 2013

 

Aus gesundheitlichen Gründen, und auch wegen der Neuformierung der Gruppe, habe(n) ich/wir in diesem Jahr nur 1 Mittelalterspektakel als Lager besuch. Natürlich musste es wieder Renningen sein. Es ist hier einfach ein toller, familiärer Zusammenhalt von der Orga bis zu den Lagergruppen wie man es seltenst findet. Wenn man einmal hier gelagert hat kommt man gerne wieder und fühlt sich sofort zuhause.

Mein besonderer Dank geht an die Orga, die auch in unmöglichen Fällen einen Ausweg findet und den Lagernden hilft wo es nur geht.

Mittelalterspektakel in Wil (CH) 2014

 

Einer der schönsten Märkte, von denen die wir bisher besucht haben, ist das Hofspektakel in Wil. Es wurde viel Wert auf gute Darstellungen gelegt, das Publikum war sehr interessiert, die Lagergruppen waren wie eine große Familie. Gerne würden wir dort wieder hinfahren.

Ein besonderes Lob geht an das OK, das sich die ganze Zeit um die Teilnehmer kümmert und einen Riesenaufwand mit Bravour stemmen konnte.

Stauferspektakel in Waiblingen 2015

 

Es war unser erstes Lager inWaiblingen, Ein schönes und familiäres Schaulager etwas abseits des Marktes (ca. 900 m), was sich aber als Vorteil herausstellte. Alle waren hilfsbereit und wir konnten neue Freunde kennenlernen. Am Markt selbst war die Händlerauswahl zum Teil etwas verunglückt. Aber die Orga insgesamt war nett und hilfsbereit. Und man merkt, dass man als Lagergruppe willkommen ist.

Mittelalterfest der Genii Loci in Großwallstadt 2015


Das Fest war super organisiert, ein Lob an den Veranstalter. Es wurde mehr Wert auf gute Lager als auf den Markt gelegt, wobei auch der Markt eine sehr gute Auswahl bot. Einzig der örtliche Verpflegungsstand ließ zu wünschen übrig: Was hat griechisches Essen mit Mittelalter zu tun?

Ansonsten eine schöne Veranstaltung zu der man gerne wieder kommt.

Stauferspektakel in Waiblingen 2016

 

Auch in 2016 waren wir wieder in Waiblingen dabei, beim 10. Jubiläums-Stauferspektakel.

Das Schaulager war ungefähr doppelt so groß wie im Vorjahr, immer noch etwas abseits des Marktes (ca. 900 m), und hat einige anspruchsvollere Gruppen beherbergt. Alle waren hilfsbereit und wir konnten auch in diesem Jahr neue Freunde kennenlernen. Nur das Wetter zeigte sich nicht von der besten Seite, von über 30° C bis zur Unwetterwarnung und multiplem Gewitter war alles vorhanden. Aber die Orga war jederzeit zur Stelle und hilfsbereit wie im Vorjahr. Man merkt, dass man als Lagergruppe willkommen ist, und wir werden, wenn wir dürfen, auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederkommen..

Ludwigsvorfeste in Neu Ulm 2016

 

In 2016 waren wir zum ersten Mal als Lager beim Mittelaltermarkt in der Ludwigsvorfeste in Neu Ulm. Ein kleiner, familiärer Markt mit sehr guter Händler- und Handwerkerauswahl. Auch die Auftritte von Saitenstreich waren ein Highlight. Ein Lob geht auch an die Orga, die ihr Bestes gegeben haben. Einzig und alleine das kühle Wetter hat den Genuss an diesem Wochenende etwas getrübt. Es hat uns sehr gut gefallen.

 

Weißenhorn 2017

 

Von 02. bis 05.06.2017 waren wir zu Gast beim Jubiläumsturnier "20 Jahre Armati Equites" in Weißenhorn.Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen Attraktionen und einigen hervorragenden Darbietungen der Armati Equites. Auch sonst war viel geboten und wir haben viele Bekannte getroffen. Bis auf die Wetterkapriolen eine rundum gelungene Veranstaltung.